Zurück zur Hauptseite "So war es..."

 

Seligenfeld i. Pr.

 

Seligenfeld i. Pr.

Seligenfeld, Königsberg, Ostpreußen

 

 

Geraubtes Land - für immer unvergessen! Niemals Verzicht auf den deutschen Osten!

 

Diese Seite gilt dem Gedenken all derer, die 1944/45 und in den Jahren darauf
die russische Barbarei in Königsberg leidvoll überlebten und denen, die ihr nicht entkamen.

 

Ortsschild Seligenfeld i. Pr.

 

Das Ostpreußenlied (mit 5. Strophe) zum anhören

Das Ostpreußenlied zum anhören

 

1. Land der dunklen Wälder und kristallnen Seen;

über weite Felder lichte Wunder geh'n.

 

2. Starke Bauern schreiten hinter Pferd und Pflug;
über Ackerbreiten streicht der Vogelzug.

 

3. Tag hat angefangen über Haff und Moor;
Licht ist aufgegangen, steigt im Ost empor.

 

4. Und die Meere rauschen den Choral der Zeit;
Elche steh'n und lauschen in die Ewigkeit.

 

 

Die Pfarrer der damaligen Kirchengemeinde:

  • Caspar Kurau bis 1545 (Evangelische Erstbesetzung)

  • Johann Schwartz 1545–1546

  • Georg Schönwald 1557-1579

  • Tobias Scolius 1593-1594

  • Friedrich Sommer, 1594–1602 *

  • Peter Cyrus ab 1621

  • Erich Paisen 1640–1655

  • Johann Renn, um 1650

  • Johann Trost 1656–1671

  • Johann Owerbeck ab 1671

  • Reinhold Hafner ab 1680

  • Heinrich Saft 1685–1701

  • Georgius That ab 1701

  • Johann Heinrich Saft 1714

  • Johann Heinrich Arendts, 1716–1753

  • Michael Ernst Rundt 1753–1794

  • Johann Friedrich Frohlandt 1795–1810

  • Friedrich Wilhelm Masuhr ab 1811

  • Carl Ludwig Bandisch bis 1854

  • Carl Friedrich Ägidius Zimmermann 1854–1867

  • Carl Friedrich F. Lautsch 1867–1897

  • August Adolf G. Hundsdörfer 1897–1906

  • Friedrich Lautsch 1906–1945

(Aus dem Original) * Über den Pfarrer Sommer sind der Redaction durch Güte des Herrn Pfarrers Bandisch in Seligenfeld folgende Mittheilungen zugegangen. Der Verfasser des Zorn und Gnadenspiegels Friedrich Sommer war bei der hiesigen Kirche Pfarrer und zwar nach Arnold's Presbyterologie der fünfte Pfarrer seit der Reformation. Friedrich Sommer von 1594 vorhin seit 1593 Pfarrer in Peterswalde ward. 1602 Pfarrer in Cremitten. Die letzte Zahl ist aber nicht richtig indem er sich nach 1614 in Seligenfeld befand denn ein Kelch ist mit der Randschrift versehn Ao 1614 Seligenfeld Fridericus Sommer Pfar H Wilhelm v Aweiden Kast H Cr Petter AL Hintz Nic Steinort H Klein Kirchenväter. Sein Nachfolger der sechste Pfarrer Petrus Cyrus wird von Arnold unter dem J 1621 aufgeführt. Vergleicht man damit das älteste Taufregister vom I 1620 das bei der ersten Taufe den letztgenannten Petrus Cyrus als Pfarrer und Pathe bezeichnet so ist es nicht unwahrscheinlich anzunehmen daß Friedrich Sommer von 1594 1620 Pfarrer in Seligenfeld gewesen. Das Taufregister meines Wissens das älteste schriftliche Dokument das die Kirche betrifft beginnt nicht mit dem Anfange des Jahres 1620 sondern vermuthlich von Petrus Cyrus bei seinem Amtsantritte angelegt mit dem 19 Oktober 1620. Sommer schrieb wie man in der Vorrede des Zornspiegels liest Synopsis historica lamentabilis excidii Hierosolymitani.Die schöne Aussicht vom Friedländer Thor her auf.

 

 

01 Die Evangelische Kirche in Seligenfeld mit dem Kriegerdenkmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges

 

02 Das Gasthaus von Seeligenfeld, Betreiber: Albert Saager

 

03 Die Evangelische Kirche in Seligenfeld (Einweihung am 8. August 1852, um 1948 vollständige Zerstörung durch Abriss)

 

04 Postkarte - Gruß aus Seligenfeld, Dorfstraße

 

05 Postkarte - Kirche Seligenfeld, Ostpreußen, Außen- und Innenansicht mit Altar, Das Altargemälde "Auferstandener Christus" stammte aus dem Jahr 1894.

 

06 Inventar der evangelischen Kirche in Seligenfeld, getriebener Kelch aus 1614

 

07 Seitenansicht der Seligenfelder Kirche mit Kirchenfriedhof

 

08 Blick auf den Altar

 

09 Blick auf die Orgel und Deckenleuchter

 

10 Der, wie das gesamte Inventar der Seeligenfelder Kirche, verschollene Kelch

 

11 Rekruten bei der Schießausbildung am neuen Maschinengewehr MG 42 auf dem Schießplatz in Seligenfeld, 1942

 

12 Gruppenbild der Rekruten nach der Schießausbildung in Seligenfeld, 1942

13 Infanterieausbildung von Rekruten im Gelände in Seligenfeld, 1942

 

 

 

20 Im Jahr 1997 zeigt sich ein Teil des ehemaligen Standortes der Seligenfelder Dorfkirche mit einem Häuschen nebst Gemüsegarten überbaut (Foto: unbekannt)

 

   

21, 22, 23 Fundamentfragmente der ehemaligen Seligenfelder Kirche um 2010 (Fotos: russisch, unbekannt)

 

 

24, 25 Blick auf den ehemaligen, teils inzwischen erheblich versumpften Dorfteich von Seligenfeld um 2010 (Foto: Andrej Rumatschik)

 

26 Die ehemalige Dorfstraße von Seligenfeld um 2005 mit erhalten gebliebenem Wohnhaus aus deutscher Zeit, man vergleiche Bild 04 (Foto: russisch, unbekannt)

 

   

27, 28, 29 Die ehemalige Dorfstraße um 2010 mit erhalten gebliebenem Wohnhaus aus deutscher Zeit, man vergleiche mit Bild 04 (Fotos: Andrej Rumatschik)

 

30 Eines von etwa nur vier in Seligenfeld stehen gebliebenen Gebäude aus deutscher Zeit um 2010 (Foto: Andrej Rumatschik)

 

31 Blick auf einen Teil des ehemaligen Reichsbahngeländes, dem inzwischen aufgestockten alten Wärterhaus 125, um 2010 (Foto: Andrej Rumatschik)

 

32 Die Bahnstation Seligenfeld der früheren Bahnstrecke Königsberg - Insterburg mit Blickrichtung nach dem ehemaligen Nachbardorf Gutenfeld um 2010 (Foto: Andrej Rumatschik)

 

   

33, 34, 35 Blick auf die Stelle an der sich die Seligenfelder Kirche mit Kirchengelände und Friedhof befand, um 2010 (Fotos: Andrej Rumatschik)

 

 

36, 37 Aufnahmen vom ehemaligen Seligenfeld, an das, wie von ganz Königsberg fast nichts mehr erinnert, um 2010 (Fotos: Andrej Rumatschik)

 

 

50 Skizze der Bahnstationen des nördlichen Ostpreußen mit ihren ehemaligen deutschen Namen und den nach 1946 russischen Umbenennungen (Verfasser: russisch, unbekannt)

 

51 Fahrplan der Deutschen Reichsbahn von Berlin - Marienburg - Königsberg - Insterburg - Eydtkau 1938/39

 

52 Landkarte von Königsberg und südliches Umland mit Seligenfeld, 1928

 

53 Messtischblatt von Seligenfeld, 1937

 

 

Sie erhalten kostenlos hierüber

Auskunft zu Fragen nach Königsberg und Umgebung (wichtige Personen, Straßen, öffentliche Einrichtungen etc.),

Auskunft aus dem Fernsprechbuch von Königsberg (Pr.) aus dem Jahr 1940 (Personen, Straßen, Betriebe, Behörden etc.),

Auskunft aus den Adressbüchern von Königsberg i. Pr. und der Vororte aus den Jahren 1872, 1877, 1878, 1899, 1901, 1906 (Personen, Straßen, Betriebe, Behörden etc.

 

Königsberger Fotos, Karten, Pläne, Filmmaterial

 

Verweise:

Königsberg - Kaliningrad, Bilder von damals und um 2005

Mein Königsberg - Mein Kaliningrad, Was noch heute an die einst urdeutsche Stadt erinnert.

 

 

Das Königsberger Einwohnerbuch von 1941 zeigt folgende Seligenfelder Bewohner:

 

Abbau

Abbau

Bergmann, Arbeiter (Parterre) Birkmann, Schlosser (1.Etage)

Conrad, Fleischer

Eckmann, Schuhmacher

Gromball, Gustav, Weichenwärter i.R. (Eigentümer, Parterre)

Groß, Arbeiter

Leskien, Rentner

Moschall, Witwe

Müller, Walter, Bez. Oberw. (Eigentümer, Parterre)

Müller, Witwe (Parterre)

Munke, Reinhold, Hausbesitzer (Parterre)

Plaumann, Fleischer (Parterre)

Stahl, Witwe

Tschabran, Hedwig, Gärtnereibesitzerin (Eigentümer, Parterre)

Ulma, Arbeiter

Werner, Jerusalemerstr. 32 (Eigentümer)

Wohlgefahrt, Arbeiter (1.Etage)

Woköck, Angestellter (1.Etage)

Dorf

Dorf

Adomeit, Arbeiter (Parterre)

Adomeit, Schachtmeister (1.Etage)

Bartel, Arbeiter (Parterre)

Bartsch, Arbeiter (Parterre)

Baschkowski, Obermelker (Parterre)

Baumgärtel, Arbeiterin (Parterre)

Behrendt, Arbeiter (Parterre)

Bendig, Arbeiter (Parterre)

Berg, Arbeiter (Parterre)

Bessel, Erdarbeiter (Parterre)

Blödhorn, Lehrerin (1.Etage)

Böhm, Schuhmacher (Parterre)

Borm, Vorarbeiter (1.Etage)

Bröde, Fleischermeister (Parterre), Fleischgeschäft

Dannenbaum, Hauptlehrer (Parterre)

Deutsche Reichsbahn (Eigentümer)

Dwelk, Melker (Parterre)

Eggert, Deputant (Parterre)

Engelbrecht, Gustav, Schlosse (Eigentümer, 1.Etage)

Ennulat, Arbeiter (1.Etage)

Evangelische Kirchengemeinde (Eigentümer)

Evangelische Kirchengemeinde (Eigentümer)

Feierabend, Deputant (Parterre)

Fleischmann, Schulamtsbewerber (1.Etage)

Franz, Hermann, Heilsbergerstr. 85 (Eigentümer)

Franz, Hermann, Heilsbergerstr. 85 (Eigentümer)

Freuthardt, Melker (Parterre)

Gasthaus Saager

Gillmeister, Rentner (Parterre)

Gillmeister, Schuhmacher (2.Etage)

Golms, Reichsbahnbediensteter (2.Etage)

Görke, Luise, Rentnerin (Eigentümer, Parterre)

Görke, Minna, Gärtnereibesitzerin (Eigentümer, Parterre)

Haase, Maria, Witwe (Eigentümer, Parterre)

Haller, Witwe (Parterre)

Heeresstandortverwaltung (Eigentümer)

Heinrich, Arbeiter (1.Etage)

Heister, Anna (Eigentümer, Parterre)

Heister, Anna, Bäuerin (Eigentümer, Parterre)

Heß, Friedrich, Glöckner (Parterre)

Heßke, Arbeiter (Parterre)

Hoffman, Obermonteur (Parterre)

Hoffmann, Deputant (Parterre)

Hüge, Schmiedemeister (Parterre)

Kahl, Albert, Bauer (Eigentümer)

Kahl, Albert, Bauer (Eigentümer, Parterre)

Kahl, Heinrich, Bauer (Eigentümer)

Kahl, Heinrich, Bauer (Eigentümer, Parterre)

Kahl, Wilhelm, Bauer (Eigentümer)

Kahl, Wilhelm, Bauer (Eigentümer, Parterre)

Kegenbein, Witwe (Parterre)

Keller, Deputant (Parterre)

Kirchheim, Arbeiter (1.Etage)

Klang, Arbeiter (1.Etage)

Klemm, Arbeiter (Parterre)

Klemp, Melker, (Parterre)

Köck, Arbeiter (Parterre)

Krause 1, Arbeiter (Parterre)

Krause 2, Arbeiter (Parterre)

Krieger, Deputant (Parterre)

Krieger, Melker (Parterre)

Kroll (Eigentümer)

Lange, Maurer (Parterre)

Lautsch, Pfarrer (Parterre)

Link, Karl, Bauer (Eigentümer)

Link, Karl, Bauer (Eigentümer, Parterre)

Maler, Deputant (Parterre)

Mann, Rentnerin (1. Etage)

Migge, Reichsbahnbediensteter (1.Etage)

Müller, Arbeiter (2.Etage)

Nehm, Stellmacher (Parterre)

Nehmert, Melker (Parterre)

Neumann, Arbeiter (1.Etage)

Neumann, Reichsbahnbediensteter (Parterre)

Nickel, Arbeiter (Parterre)

Niederhauser, Melker (Parterre)

Pätsch, Witwe (Parterre)

Paulin, Arbeiter (1.Etage)

Petter, Rentner (Parterre)

Rademacher, Melker (Parterre)

Ranko, Deputant (Parterre)

Rautenberg, Anna, Bäuerin (Eigentümer)

Rautenberg, Anna, Bäuerin (Eigentümer, Parterre)

Rautenberg, Ernst, Bauer (Eigentümer)

Rautenberg, Ernst, Bauer (Eigentümer)

Rautenberg, Ernst, Bauer (Eigentümer, Parterre)

Reske, Arbeiter (Parterre)

Rodde, Arbeiter (Parterre)

Rogall, Karl, Landwirt (Eigentümer)

Rogall, Karl, Landwirt (Eigentümer, Parterre)

Rose, Gemüsebauer (Parterre)

Rosengarth, Witwe (Parterre)

Saager, Albert, Gastwirt (Eigentümer, Parterre)

Salomon, Melker (Parterre)

Sasse, Schlosser (Parterre)

Schäfer, Deputant (Parterre)

Scheffler, Reichsbahnbediensteter (Parterre)

Schipper, Reichsbahnbediensteter (2.Etage)

Schipper, Witwe (2.Etage)

Schmidt, Bauarbeiter (Parterre)

Schmidtke, Landarbeiter (Parterre)

Schrade, Arbeiter (Parterre)

Schreier, Maschinst (Parterre)

Schwenkler, Friedrich, Hausbesitzer (Eigentümer)

Schwenkler, Friedrich, Hausbesitzer (Eigentümer, Parterre)

Seddig, Deputant (Parterre)

Sommer, Arbeiter (Parterre)

Spröde, Herta Landsberg a./W., Schillerstr.3 (Eigentümer)

Spröde, Toni, Vorderroßgarten 24 (Verwalter)

Stadtgemeinde (Eigentümer)

Stadtgemeinde (Eigentümer), Gemeindehaus

Stadtgemeinde (Eigentümer), Schule

Stanull, Helene, Adolf-Hitler-Str.24 (Eigentümer)

Stobbe, Arbeiter (Parterre)

Störmer, Arbeiter (Parterre)

Sturmhöfel, Arbeiter (1.Etage)

Täubert, Otto, techn. Verw.-Amtmann (Parterre)

Tichelmann, Arbeiter (Parterre)

Todtenhaupt, Marktprüfer (Parterre)

Tullney, Landwirt (Eigentümer)

Tullney, Landwirt (Eigentümer)

Tullney, Landwirt (Eigentümer, Parterre)

Walter, Arbeiter (Parterre)

Waschkau, Landarbeiter (Parterre)

Wehrmachtsfiskus (Eigentümer), Wallmeisterhaus

Wendlandt, Deputant (Parterre)

Wenk, Arbeiter (Parterre)

Willert, Reichsbahnbediensteter (1.Etage)

Willert, Rentner (Parterre)

Witt, Arbeiter (2.Etage)

Wohlgefahrt, Arbeiter (Parterre)

Flak-Siedlung

Flak-Siedlung

Adam, Handelsvertreter (Parterre)

Anker, Fritz, Autobusschaffner, Löwenhagen (Eigentümer)

Aukthun, August, Arbeiter (Eigentümer, Parterre)

Aust, Arbeiter (Parterre)

Barkowski, Paul (Eigentümer, Parterre)

Behnert, Hans, Reichsbahn-Betriebw. (Eigentümer, Parterre)

Behrendt, Schmied (1.Etage)

Biesen, Fuhrhalter (2.Etage)

Biesen, Schlosser (1.Etage)

Donath, Max, Reichsangestellter (Eigentümer, Parterre)

Engel, Karl, Bauunternehmer (Eigentümer, Parterre)

Feinlehn, Gustav, Bankbeamter a.D. (Eigentümer, Parterre)

Fregien, Gustav, Bäckereiinhaber (Eigentümer, Parterre), Bäckerei

Gnaß, Karl, Gärtnereibesitzer (Eigentümer, Parterre)

Gottwill, Fritz, Neue Reiferbahn 2 (Eigentümer)

Hartwig, Wilhelm, Kriegsbeschädigter (Eigentümer, Parterre)

Hildebrandt, Veraltungsangestellter (1.Etage)

Hoffmann, Straßenbahnschaffner (Parterre)

Jahn, Monteur (1.Etage)

John, Steinschläger (Parterre)

Kendziorra, Schlosser (1.Etage)

Koschinski, Helmut, Reichsangestellter (Eigentümer, Parterre)

Kroll, Friedrich, Bauer (Eigentümer, Parterre)

Krömer, Heinrich, Arbeiter (Eigentümer, Parterre)

Leidereiter, Arbeiter (1.Etage)

Leiduck, Klempner (Parterre)

Liedtke, Fritz, Tankwart (Eigentümer, Parterre)

Maaß, Emil, Landwirt (Eigentümer, Parterre)

Matschuk, Anna, Witwe (Eigentümer, Parterre)

Matzko, Weichenwärter a.D. (Parterre)

Quast (2.Etage)

Randszus, Alfred, Gärtner (Eigentümer, Parterre)

Rayczik, Paul, Schlosser (Eigentümer, Parterre)

Reimann, Gustav, Arbeiter (Eigentümer, Parterre)

Sadowski, Jul., Mittelschullehrer (Eigentümer, 1.Etage)

Schimmelpfennig, Arbeiter (1.Etage)

Schließke, Arbeiter (Parterre)

Schwarz, Arbeiterin (Parterre)

Schwenning, Gottlieb (Eigentümer, Parterre)

Sokolowsky, Gustav, Maurer (Eigentümer, Parterre)

Tiedemann, Hermann, Reichsbahnangestellter (Eigentümer, Parterre)

Tobias, Gustav, Drogist (Eigentümer, Parterre)

Wiechert, Reichsangestellter (Parterre)

Zölius, Fritz, Steinsetzer (Eigentümer, Parterre)

Zombach, Richard, Heizer (Eigentümer, Parterre)

Gartenstadt

Gartenstadt

Alex, Fritz, Vertreter (Eigentümer, Parterre)

Altrock, Fritz, Arbeiter (Eigentümer, Parterre)

Altrock, Paul, Maurer (Eigentümer, Parterre)

Arndt, Marie, Rentnerin (Eigentümer, Parterre)

Bakowski, Gustav, Bauaufseher (Eigentümer, Parterre)

Balscheit, Hermann, Maurerpolier (Eigentümer, Parterre)

Balzereit, August, Bote (Eigentümer, Parterre)

Bartschat, Maria, Frau (Eigentümer, Parterre)

Bartschat, Werkmeister (Parterre)

Blank, Fritz, Bauarbeiter (Eigentümer, Parterre)

Blech, Wachtmeister (Parterre)

Bledau, Tischler (1.Etage)

Blöhm, Albert, Fleischermeister (Eigentümer, Parterre)

Borowski, Arbeiter (1.Etage)

Boy, Emil, Installationshelfer (Eigentümer, Parterre)

Buchholz, Karl, Stellmacher (Eigentümer, Parterre)

Deckner, Helene, Witwe (Eigentümer, Parterre)

Demmer, August, Lagerverwalter (Eigentümer, Parterre)

Denk, Otto, Stellmacher (Eigentümer, Parterre)

Deutsche Reichsbahn (Eigentümer)

Dunajski, Hans, Postinspektor (Eigentümer, Parterre)

Eisenblätter, August (Eigentümer, Parterre)

Engel, Adolf, Arbeiter (Eigentümer, Parterre)

Feller, Wilhelm, Schneider (Eigentümer, 1.Etage)

Funk, Arbeiter (Parterre)

Funk, Beamter (Parterre)

Funk, Lydia, Frau (Eigentümer, Parterre)

Gehlhaar, Gustav (Eigentümer, Parterre)

Gelfart, Otto, Lokomotivführer (Eigentümer, Parterre)

Glandien, Arbeiter (Parterre)

Glandien, Gertrud, Frau (Eigentümer, Parterre)

Gomm, Schmied (Parterre)

Groß, Friedrich, Rentner (Eigentümer, Parterre)

Groß, Witwe (1.Etage)

Gruhn, Gertrud, Frau (Eigentümer, Parterre)

Guhra, Wachtmeiter (1.Etage)

Gurski, Friseur (Parterre)

Habakuk, Hans, Schlosser (Eigentümer, Parterre)

Hägermann, Heinrich, Maurer (Eigentümer, Parterre)

Hasenpusch, Weichenwärter (Parterre)

Hecht, Frida, Frau (Eigentümer, Parterre)

Hecht, Monteur (Parterre)

Heider, Feuerwehrmann (1.Etage)

Heinrich, Korrektor (Parterre)

Heinrich, Sophie, Frau (Eigentümer, Parterre)

Helmholz, Wilhelm, Arbeiter (Parterre)

Herholz, Fritz, Zimmermann (Eigentümer, Parterre)

Hoffmann, Hermann, Arbeiter (Eigentümer, Parterre)

Hoffmann, Straßenbahnschaffner (1.Etage)

Höpfner, Angestellter (Parterre)

Höpfner, Hedwig, Frau (Eigentümer, Parterre)

Hoppe, Fritz, Arbeiter (Eigentümer, Parterre)

Hundertmark, Gustav, Vorstädtische Langgasse 83-84 (Eigentümer)

Jekat, Johannes, Helfer (Eigentümer, Parterre)

Kamm, Richard-Wagner-Straße (Eigentümer)

Kanwischer, Feldwebel (Parterre)

Kirschner, Reichsbahnbeamter (Parterre)

Klang, Arbeiter (1.Etage)

Kluge, Karl, Arbeiter (Eigentümer, Parterre)

Kochanski, Schlosser (Eigentümer, Parterre)

Kratzat, Arbeiter (Parterre)

Kratzat, Frida, Frau (Eigentümer, Parterre)

Krause, Paul, Bauarbeiter (Eigentümer, Parterre)

Krutzki, Arbeiter (Eigentümer, Parterre)

Krutzki, Kraftwagenführer (Parterre)

Kühn, Georg, Militärinvalide (Eigentümer, Parterre), Hökerei

Kühn, Irmgard, Siedlerin (Eigentümer, Parterre)

Kunz, August, Arbeiter (Eigentümer, Parterre)

Kunz, Maurer (Parterre)

Lapehn, Auguste, Frau (Eigentümer, Parterre)

Leschinsky, Gustav, Reichsarbeiter (Eigentümer, Parterre)

Lewien, Franz, Stenotypist (Eigentümer, Parterre)

Liebert, Ida (Eigentümer, Parterre)

Lindenau, Emil, Maschinist (Eigentümer, Parterre)

Link, Gertrud, Frau (Eigentümer, Parterre)

Link, Maurer (Parterre)

Lumaschi, Anton, Händler (Eigentümer, Parterre)

Lunter, Albert, Arbeiter (Eigentümer, Parterre)

Lusga, Olga, Frau (Eigentümer, Parterre)

Matschejewski, Bernhard, Zimmermann (Eigentümer, Parterre)

May, Gustav, Hilfsschlosser (Eigentümer, Parterre)

Meitz, Ida, Frau (Eigentümer, Parterre)

Mewert, Johannes, Reichsangestellter (Eigentümer, Parterre)

Nelson, Arbeiter (Parterre)

Neufang, Tischler (1.Etage)

Neujahr, Arbeiter (1.Etage)

Neumann, Fleischer (Parterre)

Neumann, Gertrud, Frau (Eigentümer, Parterre)

Neumann, Irmgard, Hausbesitzerin (Eigentümer, Parterre)

Niederstraßer, Klempner (1.Etage)

Pallasch, Erich, Maurer (Eigentümer, Parterre)

Paulat, Paul, Monteur (Eigentümer, Parterre)

Potschka, Berta, Frau (Eigentümer, Parterre)

Potschka, Polier (Parterre)

Quirin, Heinrich, Hausbesitzer (Eigentümer, Parterre)

Rasch, Bauarbeiter (1.Etage)

Rasch, Maria (Eigentümer, Parterre)

Reh, Ernst (Eigentümer, Parterre)

Reimann, Gustav, Arbeiter (Eigentümer, Parterre)

Reinke, Elisabeth, Frau (Eigentümer, Parterre)

Reinke, Maurer (Parterre)

Reklat, Emil, Gärtner (Eigentümer, Parterre)

Riemann, Arbeiter (Parterre)

Riemann, Berta, Frau (Eigentümer, Parterre)

Rimkus, Maurer (Parterre)

Ring, Pächter (Parterre)

Rischkowski, Arbeiter (Parterre)

Rischkowski, Auguste, Frau (Eigentümer, Parterre)

Rogies, Anna (Eigentümer, Parterre im Nebenhaus)

Rogies, Anna (Eigentümer, Parterre)

Rogies, Maurerpolier (Parterre)

Romahn, Otto, Arbeiter (Eigentümer, Parterre)

Rudorf, Juditter Kirchenstraße 10 (Eigentümer)

Ruhnau, Otto, Arbeiter (Eigentümer, Parterre)

Saager, Arbeiter (Parterre)

Saager, Elisabeth, Frau (Eigentümer, Parterre)

Sablonski, Installateur (1.Etage)

Saint-Paul, Reichsangestellter (Parterre)

Schäfer, Arbeiter (1.Etage)

Scheffler, Auguste, Frau (Eigentümer, Parterre)

Scheffler, Friedrich, Pensionsempfänger (Eigentümer, Parterre)

Scheffler, Tischler (Parterre)

Scheffler, Walter, Monteur (Eigentümer, Parterre)

Schiffmann, Lagerarbeiter (Parterre)

Schiffmann, Luise, Frau (Eigentümer, Parterre)

Schipper, Friedrich, Kassierer (Eigentümer, Parterre)

Schlick, Hermann, Zimmermann (Eigentümer, Parterre)

Schmidt, Willy, Isolierer (Eigentümer, Parterre)

Schreiber, Kurt, Tischler (Eigentümer, Parterre)

Schulz, Franz, Heizer (Eigentümer, Parterre)

Schulz, Margarete, Witwe (Eigentümer, Parterre)

Schwarz, Maurer (Parterre)

Schwarz, Minna, Frau (Eigentümer, Parterre)

Seeberg, Ernst, Tischler (Eigentümer, Parterre)

Siering, Polizeimeister (Parterre)

Steinau, Helene, Siedlerin (Eigentümer, Parterre)

Steiner, Ida, Witwe (Eigentümer, Parterre)

Storbeck, Reichsbahnsekretär (1.Etage)

Störmer, Hildegard, Frau (Eigentümer, Parterre)

Störmer, Steinmetz (Parterre)

Sult, Albert, Sattler (Eigentümer, Parterre)

Thon, Erna, Frau (Eigentümer, Parterre)

Thon, Kraftfahrer (Parterre)

Thon, Wilhelm, Rentner (Eigentümer, Parterre)

Tollkühn, Marta, Frau (Eigentümer, Parterre)

Tollkühn, Versicherungsangestellter (Parterre)

Urban, Kurt, Schlosser (Eigentümer, Parterre)

Venohr, Bruno, Arbeiter (Eigentümer, Parterre)

Volgenandt, Artur, Rentner (Eigentümer, Parterre)

Voß, Gustav, Lagerarbeiter (Eigentümer, Parterre)

Waitkus, Maria, Frau (Eigentümer, Parterre)

Waitkus, Schachtmeister (Parterre)

Wien, Max, Hauseigentümer (Eigentümer, Parterre)

Will, Arbeiter (1.Etage)

Witt, Käte, Frau (Eigentümer, Parterre)

Witt, Zimmermann (Parterre)

Wiwiorra, Zimmermann (Eigentümer, Parterre)

Wölki, Arbeiter (Parterre)

Zachau, Richard, Zimmermann (Eigentümer, Parterre)

Ziemann, Arbeiter (Parterre)

Ziemann, Leontine, Frau (Eigentümer, Parterre)

Neuendorfer Straße

Neuendorfer Straße

Erwied, Kraftwagenführer (Parterre)

Erwied, Marie, Frau (Eigentümer, Parterre)

Schellenberg, Oskar, Gärtnereibesitzer (Eigentümer, Parterre)

 

Siedlung Ebel

Siedlung Ebel

Ebel, Heinrich, Hoch- und Tiefbau, Hermann-Göring-Straße 177-185 (Eigentümer)

 

Nr.1

Kunthoff, Kraftwagenschlosser (Parterre)

Roßbacher, Schlosser (Parterre)

 

Nr.2

Haak, Kasernenwärter (Parterre)

Kullick, Arbeiter (Parterre)

 

Nr.3

Kussert, Kraftfahrer (Parterre)

Schulz, Vorarbeiter (Parterre)

 

Nr.4

Henning, Arbeiter (Parterre)

Reinhold, Lagerverwalter (Parterre)

 

Nr.5

Dröse, Heizer (Parterre)

Jochus, Kasernenwärter (Parterre)

 

Nr.6

Koslowski, Schlosser (Parterre)

Rückert, Schuhmacher (Parterre)

 

Nr.7

Heß, Kammerarbeiter (Parterre)

Steinke, Kammerarbeiter (Parterre)

 

Nr.9

Lelewel, Maschinenschlosser (Parterre)

Plehn, Gärtner (Parterre)

 

Nr.10

Hinzke, Schuhmacher (Parterre)

Müller, Schuhmacher (Parterre)

 

Nr.11

Beil, Arbeiter (Parterre)

Krause, Arbeiter (Parterre)

 

Nr.12

Friedrich, Tischler (Parterre)

Gehlhaar, Heizer (Parterre)

 

Nr.13

Dietrich, schneider (Parterre)

von Laczewski, Schneider (Parterre)

 

Nr.14

Günther (Parterre)

Margenfeld, Kraftfahrer (Parterre)

 

Nr.15

Lelewel, Schuhmacher (Parterre)

Stahl, Schneider (Parterre)

 

Nr.16

Lemke, Schuhmacher (Parterre)

Schmidtke, Wärter (Parterre)

 

Nr.17

Didschies, Autosattler (Parterre)

Dommel, Mechaniker (Parterre)

 

Nr.18

Freiny, Schneidermeister (Parterre)

Will, Kammerarbeiter (Parterre)

 

Nr.19

Glaubitz, Kraftfahrer (Parterre)

Speer, Kraftfahrer (Parterre)

 

Nr.20

Hippler, Kaufmann, Lebensmittelgeschäft (Parterre)

Radomski, Steinsetzer (1.Etage)

Stark, Händler (Parterre)

 

Nr.21

Meier, Vorarbeiter (Parterre)

Scheffler, Kraftfahrer (Parterre)

 

Nr.22

Barabas, Kraftfahrer (Parterre)

Lange, Vorarbeiter (Parterre)

 

Nr.23

Schön, Vorarbeiter (Parterre)

Wohlfeil, Kraftwagenführer (Parterre)

 

Nr.24

Bartsch, Kraftwagenführer (Parterre)

Schiemann, Arbeiter (Parterre)

 

Nr.25

Boskat, Maschinenschlosser (Parterre)

Lanz, Bäcker (Parterre)

 

Nr.26

Spitzki, Arbeiter (Parterre)

 

Nr.27

Komossa, Reichsangestellter (Parterre)

 

Nr.28

Becker, Arbeiter (Parterre)

Kochanski, Arbeiter (Parterre)

 

Nr.29

Batschko, Bäcker (Parterre)

Heßke, Arbeiter (Parterre)

 

Nr.30

Foht, Arbeiter (Parterre)

Zahlmann, Schlosser (Parterre)

 

Nr.31

Barkowski, Arbeiter (Parterre)

Wolfram, Arbeiter (Parterre)

 

Nr.32

Endom, Arbeiter (Parterre)

Mix, Arbeiter (Parterre)

 

Nr.33

Scheffler, Arbeiter (Parterre)

Thalau, Kraftwagenführer (Parterre)

 

Nr.34

Bregczinski, Arbeiter (Parterre)

 

Nr.35

Hinz, Buchbinder (Parterre)

Schmidtke, Hilfsmonteur (Parterre)

 

Nr.36

Jokisch, Arbeiter (Parterre)

Schwarz, Arbeiter (Parterre)

 

Nr.37

Karog, Arbeiter (Parterre)

Wagner, Arbeiter (Parterre)

 

Nr.38

Geelhaar, Kraftwagenführer (Parterre)

Pletz, Mechaniker (Parterre)

 

Nr.39

Anton, Arbeiter (Parterre)

 

Nr.40

Siebert, Arbeiter (Parterre)

Trudrung, Heizer (Parterre)

Wärterhaus 125

Wärterhaus 125

Deutsche Reichsbahn (Eigentümer)

Peppel, Schrankenwärter (Parterre)

Wichmann, Rentner (Parterre)

 

 

Äsender Elch im ostpreußischen Wald

Elch im Wald der Kurischen Nehrung

Elch in freier Wildbahn

Elch in Ostpreußen (Künstlerkarte)

Elchherde im Wald der Kurischen Nehrung

Elch in freier Wildbahn auf der Kurischen Nehrung

Elch auf der Kurischen Nehrung

Kapitaler Elch auf der Palve der Kurischen Nehrung

Ruhender Elch auf der Kurischen Nehrung

 

 

 

 

© sowares 2017 / Anbieterkennung